Noch ist nichts erreicht

Nach dem 2:0 Auswärtssieg im ersten Relegantionsspiel in St. Agatha sind die Chancen auf den Klassenerhalt für die Steyregger etwas gestiegen. „St. Agatha wir nochmals alles versuchen, um die Relegation zu schaffen“ so Trainer Gerald Kitzler vorsichtig und ergänzt: „Aber auch wir werden fokusiert ins Spiel gehen und wiederum sehr präsent sein“

Das Rückspiel findet am kommenden Sonntag um 17 Uhr in St. Georgen/G. statt.