1:0 Heimerfolg gegen Mauthausen

Im ersten Spiel unter dem neuen Trainer Willi Krennmayr schafft der SVWS die Trendwende.

Kassierte man in der vergangenen Runde noch acht Tore, ließ die perfekt eingestellte Mannschaft des SVWS in diesem Spiel keine echte Torchance zu. Nach drei vergebenen hochkarätigen Chancen gelang Marko Dautovic, wenn auch glücklich, in der 88. Minute der verdiente Siegestreffer.

Dank einer mannschaftlich geschlossenen und kämpferisch starken Leistung gewinnt der SVWS das erste Heimspiel der Frühjahrsmeisterschaft verdient mit 1:0.