U14 holt Meistertitel in der Oberliga

Nach der erfolgreichen Herbstmeisterschaft, in der man hinter ASKÖ Donau Linz zweiter wurde und die Regionsliga im Elfmetererschießen in der Relegation nur knapp verfehlte, hatten unsere Jungs im Frühjahr in der Oberliga die Nase vorne.

Die letzten Spiele gegen Union Garsten (3:2), sowie Union Weißkirchen (9:1) und Vorwärts Steyr (7:1) konnten verdient gewonnen werden und so holte unsere U14 problemlos den Meistertitel in der Oberliga der Region Ost mit 9 Punkten Vorsprung auf Union Garsten. Unsere Kicker hatten dabei kein einziges Spiel verloren.

Hier geht’s zur Tabelle der U14…

Torschützenkönig wurde einmal mehr unser Paki (Pargfrieder Michael) mit 34 Toren, gefolgt von Hofer Fabian mit 21 Treffern.

Der Kader unserer U14 Spielgemeinschaft besteht aus 10 Spielern des SV Steyregg Spielern, 5 Spielern des ATSV Langensteinern sowie einem Spieler der ASKÖ Luftenberg.

Der Trainingsbesuch war wie immer sehr gut.

Ab Herbst wird diese Mannschaft – verstärkt mit einigen Spielern der aktuellen U16 –  in der Oberliga der Region Ost als U16 antreten. Voraussichtlicher Meisterschaftsbeginnt ist Ende August.

Auch unsere U 16 hat in der abgelaufenen Meisterschaft einen schönen Erfolg erzielt

Hier wurde man hinter Union Dietach und Union Ottensheim dritter mit 17 Punkten.

5 Spiele wurden gewonnen, 2 mal spielte man Unentschieden und 2 Spiele wurden verloren. Der Kader wurde bei jedem Spiel mit einigen Spielern der U14 aufgefüllt.

Hier geht’s zur Tabelle der U16…

 Herzliche Gratulation an beide Nachwuchsmannschaften!