Jugendcamp 2013

Am 06.07.2013 veranstaltete der SV Steyregg wieder sein traditionelles Jugendcamp. Aufgrund der Hochwasserschäden auf beiden Spielfeldern wurde das Programm umgeändert und das Camp dauerte nur 2 Tage. Die Veranstaltung war trotzdem wieder ein voller Erfolg und kam bei den vielen Kindern und Eltern wieder sehr gut an.

Heuer spielte sich alles auf der Rasenfläche vor der Stockhalle ab. Am Samstag in der Früh wurden die Zelte aufgebaut. Anschließend fand der Technikwettbewerb statt, der in 4 Altersgruppen ausgetragen wurde. Nach dem Mittagessen, bei dem auch die Eltern eingeladen waren, fand ein Tischtennisdoppelturnier statt, bei dem auch die Eltern mitspielten. Weiter gab es ein Darten und eine Torschusswand mit Geschwindigkeitsmessung.

Am späteren Nachmittag fand ein Fußballturnier 4 gegen 4 statt, das auf 2 Spielfelder in 2 Altersgruppen ausgetragen wurde. Hier gab es teils hervorragende Spielzüge zu sehen, aber auch der Ehrgeiz kam bei den Jungs immer wieder hervor. Vor dem Abendessen, dass wieder mit den Eltern stattfand, gab es die Siegerehrungen vom Tischtennisdoppelturnier, Technikfünfkampf und vom Fußballturnier.

Nach dem Abendessen verbrachten die Kinder die Zeit mit Darten, Tischtennisspiel und anderen Aktivitäten. Die Eltern, Trainer und Funktionäre verbrachten den Abend bei vielen Gesprächen wo teils auch sehr lustige Erlebnisse erzählt wurden.

Nachdem die offizielle Nachtruhe um 22.00 Uhr war, wurde es etwas ruhiger, die älteren versuchten jedoch unbedingt wach zu bleiben. Dementsprechend müde kamen sie auch am Sonntag zum Frühstück aus ihren Zelten. Nach dem Frühstück wurden am Vormittag die Zelte abgebaut, und die Jungs schliefen sich zu Hause richtig aus.

Ergebnisse von den Wettbewerben:

Tischtennisdoppelturnier: 1. Wöckinger Leopold mit Sohn Michael

Fußballturnier:

1. U13/15 Amin Jakob, Mayrhuber Michael, Pagfrieder Michael, Hofmann Fabian

1. U10/11 Kröpfl Mathias, Andexlinger Christoph, Stingeder Harald, Geßl Lukas

Technikfünfkampf:

U15: 1. Steinmüller Stefan – 2. Wagner Raphael – 3. Schulz Marcel

U13: 1. Amin Jakob – 2. Mayrhuber Michael – 3. Pagfrieder Michael

U11: 1. Kröpfl Mathias – 2. Artmayr Johann – 3. Stingeder Harald

U10: 1. Lehermayr Fabian – 2. Andexlinger Christoph – 2. Thorwartl Lea

 

Bericht: Willi Wagner